And “No & ich” goes to

Na gut, hier entscheidet keine mehr oder weniger fachkundige Jury, sondern das pure Losglück. Gestern um Mitternacht hat auch auf meinem Blog das letzte Stündlein für die Verlosung zum Welttag des Buches geschlagen. Bevor ich aber den Gewinner bekannt gebe, will ich noch die obligatorischen Dankesworte loswerden.

Erstes danke ich Dagmar und Christina, den beiden unermüdlichen Bloggerinnen, die diese großartige Aktion “Blogger schenken Lesefreude” ins Leben gerufen haben und sie so engagiert betreuen.

Zweitens danke ich Euch, die Ihr Euch über die Aktion auf meinen Blog verirrt habt. Ich hoffe doch, wir sehen uns wieder. Und drittens danke ich denen von Euch, die meine Wahl so verlockend fanden, dass Ihr Euch um etwas Lesefreude beworben und mir dabei noch ein paar vielversprechende Lektüretipps gegeben habt.

Und damit Ihr seht, dass ich bei der Verlosung nicht geschummelt habe, habe ich sie dokumentiert.

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

And “No & ich” goes to … Susi. Herzlichen Glückwunsch. Ich melde per E-Mail bei Dir, schließlich muss ich ja noch wissen, wohin das Buch gehen soll.

Das war’s also. Bis zum nächsten Mal!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in randnotiz und getagged . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Susi K
    Erstellt am Mai 2, 2014 um 11:28 am | Permanent-Link

    Ich freue mich! Vielen Dank! Das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste! :)

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>