Eins, zwei, deins!

© jennys bücherecke

© jennys bücherecke

Es ist vorbei. Die Blogger-Aktion zum Welttag des Buches endet heute. Ich verspüre doch tatsächlich etwas Wehmut – und Vorfreude darauf, einen von Euch zu beglücken. Erst einmal möchte ich mich aber bedanken, dass Ihr mitgemacht habt, durchs verworrene Netz zu meinem Blog gefunden und Euch ausgerechnet für den Roman, den ich verlose, interessiert habt. Offen gestanden hatte ich nicht mit so viel Zuspruch für meine Wahl gerechnet.

Damit Ihr seht, dass ich auch tatsächlich das Los entscheiden lasse, habe ich natürlich ein Foto von meinem süßen kleinen Lostopf gemacht. Jetzt ist der Moment gekommen: ta da, Christoph Ransmayrs “Der fliegende Berg” geht an Snjoris. Herzlichen Glückwunsch. Ich melde mich demnächst bei Dir per E-Mail, schließlich muss ich ja noch wissen, wohin ich das Buch schicken muss.

Zu guter Letzt kommt ein weiteres Dankeschön an die beiden Initiatorinnen der Aktion: Christina und Dagmar. Ihr hattet eine fabelhafte Idee, an der ich gern teilgenommen habe. Es soll auch nicht die letzte Aktion zum Welttag des Buches sein, bei der ich mitmische.

© Pudelmützes Bücherwelten

© Pudelmützes Bücherwelten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in randnotiz und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>