Tag-Archiv: Daniel Glattauer

Realitätsflucht der angenehmen Art

Es gibt Titel, die sind unwiderstehlich. Allein deswegen muss man wie unter Zwang zu diesem oder jenem Buch greifen. Solch ein Titel ist für mich „Gut gegen Nordwind“. Mein Verstand setzte aber nicht gänzlich aus, ich las immerhin noch den Klappentext: Ups, eine Liebesgeschichte in E-Mails. Das könnte etwas schwülstig werden. Abgesehen davon, dass ich […]
Veröffentlicht in gehört | Auch getagged , , , , | Kommentieren