Tag-Archiv: Gegenwartsliteratur

Ein fantastischer Teich

“Bücher waren sowieso weniger gefährlich als andere Menschen.” “Der Ozean am Ende der Straße” ist mein erster Neil Gaiman. Und ich bin ganz hingerissen. Die Kurzgeschichte, die sich zum Roman ausgewachsen hat, wie der Schriftsteller im Nachwort gesteht, ist einfach ein traumhaftes Stück Poesie. Ein Mann mittleren Alters kehrt für eine Beerdigung in seine kleine […]
Veröffentlicht in gelesen | Auch getagged , , , | Kommentieren

Das Leben ist kein Film

“Das gleiche Prinzip gilt wiederum für meine Vorliebe für hirnloses Geplapper. Indem ich in endlosen Wiederholungen und den verschiedensten Spielarten nichts sage, gebe ich der Hoffnung Auftrieb, daß ich bei der richtigen Gelegenheit etwas Wesentliches zu sagen haben werde. Das eine bestärkt das andere.” Das erste Buch des neuen Jahres ist eines des alten. Die […]
Veröffentlicht in gelesen | Auch getagged , , , | Kommentieren