Tag-Archiv: Gegenwartsliteratur

Ein Scherbenhaufen

Es gibt Bücher, die schnüren einem die Kehle zu. Nicht, weil sie so gruselig sind oder die Spannung bei der Verbrecherjagd ins Unermessliche getrieben wird. Das sind nicht meine Genres. Nein, die Bücher, die ich meine, sind so wahrhaftig, dass es einen einfach umhaut. So ein Buch ist Jenny Offills Roman “Amt für Mutmaßungen”. Er […]
Veröffentlicht in gelesen | Auch getagged , , | Kommentieren

Blut ist doch nicht dicker als Wasser

“Die Frage war: Wie kam er raus aus diesem Gefängnis? Die große schwarze Frauensperson, die Böse, der Bastard, sie war es, auf die er ein Auge haben musste. Sie wollte ihm das Leben zur Hölle machen. Sie stand am anderen Ende des Gefängnishofs.” Die Lamberts sind eine reichlich kaputte Familie. Die Lamberts sind Alfred, Enid […]
Veröffentlicht in gelesen | Auch getagged , , , , | Kommentieren